Close

Brandmelder

Brandmelder für den Heimeinsatz ist eine gut handelbare Ware und ruft daher sämtliche Hersteller in der ganzen Welt auf den Plan. Entsprechend fällt der Preiskampf und damit die Qualitätsspanne aus. Bei Dingen, wo es um Ihr Leib und Leben geht, sollten Sie jedoch keine Kompromisse machen. Verlassen Sie sich lieber auf Produkte von verlässlichen Herstellern. Hier ein Beispiel aus unserem Sortiment, das wir nicht nur verkaufen, sondern auch fachgerecht montieren.

Optischer Rauchmelder

brandmelder-abus2

Zum Anschluss an Alarm- und Brandmeldeanlagen geeignet
Detektiert sichtbare Rauchpartikel
Selbstjustierend
Potenzialfreies Alarmrelais
Geprüft nach EN 54-7

Der optische Rauchmelder reagiert auf sichtbare Rauchpartikel. Gelangt zu viel Rauch in seine Messkammer, wird Alarm ausgelöst. Innerhalb der Messkammer erzeugt eine integrierte Infrarot-Lichtquelle alle 8 Sekunden einen Lichtimpuls. Erst durch Rauchpartikel, die bei einem Feuer in die Messkammer gelangen, fällt das Licht auf die Fotodiode. Ein Relais schaltet und die Alarmzentrale meldet einen Feueralarm. Der optische Rauchmelder wird an der Decke in der Mitte des Raumes montiert. Der Mindestabstand zur Seitenwand beträgt 30cm. Empfohlen wird je ein Rauchmelder pro Flur, Treppenaufgang, Wohn- und Schlafraum. Durch das Verstellen einer Steckbrücke können Sie den optischen Rauchmelder als NO- oder als NC Melder konfigurieren. Somit passt er zu jeder verdrahteten Alarmanlage. Der Rauchmelder wird extern mit 12V Betriebsspannung versorgt und ist EN54 zertifiziert.

Angebotsübersicht – Sicherheitsfachgeschäft